Ich backe gerne, vor allem Kuchen. Bisher fehlte mir aber durch meinen Job die Zeit, meinem Hobby nachzugehen. Zum Glück befinde ich mich in der Elternzeit. Und wenn der kleine Mann es zulässt, backe ich. Dies dauert natürlich länger, denn Spiel- und Stillunterbrechungen sind auf jeden Fall einzuplanen. Deshalb bietet sich mein momentanes Lieblingsrezept an.

Ich liebe Kuchen, Zimt und Zucker. Da gibt es doch nur eine Möglichkeit! Richtig, schöne saftige Cinnamon Rolls (Zimtschnecken). Noch warm und frisch aus dem Ofen schmecken sie am Besten. Getoppt wird das Ganze natürlich mit einem buttrig süßem Icing.

Mein Geheimnis des perfekten Hefeteiges

Das Geheimnis: Den Hefeteig ruhig eine Still- und Spielpause lang gehen lassen. Am Besten gleich zweimal ;-). Das macht das Kind glücklich und später die Mama, wenn ein herrlicher Duft die Wohnung erfüllt.

Ihr braucht:

Eine Auflaufform

Für den Teig:

  • 200 ml Milch
  • 50 gr Butter
  • 500 gr Mehl
  • etwas Salz
  • 30 gr. Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Packung Hefe

Für die Füllung:

  • 500 gr Butter
  • 100 gr Zucker
  • 2 TL Zimt (oder nach Geschmack)

Für das Icing:

  • 100 gr Frischkäse
  • 30 gr Butter
  • 70 gr Puderzucker (gesiebt)
  • etwas Vanillearoma

Vorbereitung des Teiges

Ich erwärme die Butter in der Milch. Währenddessen gebe ich das Mehl in eine Schüssel, ebenso wie Zucker, Salz, das Ei  und forme eine Mulde. Hierhin lege ich die zerbröselte Hefe. Die Milch mit der Butter gebe ich in die Hefemulde und verknete von der Mulde aus nach außen die Zutaten zu einem glatten Teig. Der Teig muss nun gehen (mindestens 1 Std. oder eine Still- und Spielphase).

Die Füllung

Im Anschluss rolle ich den Teig rechteckig aus und bestreiche ihn mit der weichen Butter. Nachdem der Zimt und der Zucker vermischt wurde, gebe ich diese ebenfalls auf die Butter. Damit es später auch gut aussieht, lasse ich den Rand nicht aus und streue hier ebenfalls das Gemisch großzügig aus.

Im Anschluss den Teig aufrollen und in gewünschte Stücke schneiden. Ich nehme ca 3 cm, damit meine Auflaufform gut gefüllt ist. Mit der Schnittfläche nach unten werden die kleinen Rollen nun in die Auflaufform (Achtung: ggf. die Form vorher fetten) gelegt und zugedeckt weiterhin eine Still- und Spielzeit (mind. 30 Min.) gehen lassen.

Die Rollen im Anschluss bei 180 Grad ca. 20 Min. backen.

Das Icing

Währenddessen das Icing vorbereiten, indem alle Zutaten verrührt werden. Dies funktioniert ebenfalls am Besten, wenn die Butter nicht mehr fest ist.

Nachdem die Cinnamon Rolls fertig gebacken sind, diese mit dem Icing bestreichen und genießen.

Ich hoffe Euch gefallen die American Style Cinnamon Rolls so gut wir mir.

Share: